Willkommen auf den Seiten des OphthalNet Vienna!

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Seit bereits sieben Jahren organisiert die Universitätsaugenklinik Wien OCT-zentrierte Fortbildungsveranstaltungen für Interessierte! Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue über Ihr reges Interesse an diesen Events und die stetige Unterstützung durch unsere Sponsoren.

Um unsere Inhalte einer breiteren Community zugänglich zu machen, lancieren wir hiermit unsere eLearning-Plattform. Wir haben unsere aktuellen Vorträge für die Präsentation im Internet vorbereitet und technisch umsetzen lassen, sodass Sie bequem, am Smartphone, Tablet oder Desktop-Computer in kleinen Einheiten unsere Inhalte ansehen können. Zusätzlich konnten wir unsere Plattform an die DFP-Plattform der Ärzteakademie anbinden, sodass Sie, nach der richtigen Beantwortung einiger kurzer Fragen, automatisch DFP-Punkte für diese eLearning-Einheiten gutgeschrieben bekommen (1 Punkt pro Einheit).

Wir hoffen, Ihnen hiermit ein interessantes Angebot vorzustellen und freuen uns über Feedback (Mail: info@ophthalnet.at)

 

Einladung: 8. OphthalNet OCT Hinterabschnittskurs am 9. Juni 2018 im Schloss Hetzendorf

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Auch dieses Jahr möchten wir Sie wieder herzlich zu unserem 8. OphthalNet OCT Hinterabschnittskurs einladen! Das Kursprogramm besteht aus einer Reihe von OCT-zentrierten Präsentationen aus verschiedenen Subdisziplinen der Ophthalmologie und richtet sich an Kolleginnen und Kollegen, die Interesse an der Anwendung dieser Bildgebungstechnologie und am OphthalNet haben.

9. Juni 2018
Registrierung ab 8:00
Beginn: 9:00

Schloss Hetzendorf
Hetzendorfer Str. 79
1120 Wien-Meidling

https://goo.gl/maps/tkraf7NaDE72

(Kostenlose Parkplätze vor Ort!)

Programm:

09:00    Normalstrukturen im OCT – Dr. Peter Gorka
09:30    OCT des Vorderabschnitts – Dr. Jan Lammer
10:00    Okuläre Hypertension und Glaukom – Prof.Dr. Clemens Vass

Kaffeepause

11:00    OCT Angiographie – Dr. Philipp Roberts
11:30    Neovaskuläre altersbedingte Makuladegeneration – Assoz.Prof. Dr. Günther Weigert
12:00    Geographische Atrophie – Dr. Ramzi Sayegh

Mittagspause

13:30    Diabetische Retinopathie und Makulaödem – Assoz.Prof. Dr. Katharina Kriechbaum
14:00    Chorioretinopathia centralis serosa, Netzhaut-Dystrophien – Dr. Katharina Eibenberger
14:30    Retinale Gefäßverschlüsse – Dr. Christoph Mitsch

Kaffeepause

15:30    Pharmakotherapie in der Retinologie – Assoz.Prof. Dr. Wolf Bühl
16:00    Anwendung der OCT für die chirurgische Behandlung retinaler Erkrankungen: Indikationsstellung und postoperative Betreuung – Prof. Dr. Abela-Formanek
16:30    Falldiskussionen – Dr. Sandra Rezar

Ende
 

Kursgebühr:
Die Teilnahme ist kostenlos!

Wir bitten um Voranmeldung (limitierte Platzanzahl)!
Manuela Cazalla-Martinez
Email: manuela.cazalla-martinez@meduniwien.ac.at
Telefon: +43 1 40400 79100 (Mo-Fr 9:00-12:00)

DFP-Programm:
Die OphthalNet-Kursreihe wird DFP-approbiert. Für die Teilnahme werden 8 DFP-Punkte angerechnet.

Team:
Patronanz: Univ. Prof. Dr. Ursula Schmidt-Erfurth

Organisationskomitee: Christoph Mitsch, Stefan Sacu, Michael Georgopoulos

Fachbeirat
Hinterabschnitt: Michael Georgopoulos, Stefan Sacu, Christoph Scholda, Ursula Schmidt-Erfurth
Vorderabschnitt:  Rupert Menapace, Gerald Schmidinger,  Clemens Vass

 

Auch dieses Jahr möchten wir uns wieder sehr herzlich bei unseren Sponsoren bedanken, ohne die die Organisation dieses Kurses nicht möglich wäre.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

7. Ophthalnet OCT Hinterabschnittskurs am 10. Juni 2017 im Schloss Hetzendorf

« 1 von 4 »

Fotos: Dr. Erich Feichtinger / Medical Network